REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

WfbM-Beschäftigte als PC-Fachkraft

Zwei junge Männer, die bisher in den Dürener Rurtal-Werkstätten arbeiteten, haben zum 1. Januar 2011 ihre Ausbildung bei einem als Integrationsunternehmen anerkannten IT-Dienstleister begonnen. Ziel ist es, sie für eine dauerhafte Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu qualifizieren.

Das Schulungskonzept orientiert sich am bestehenden Ausbildungsgang "PC-Fachkraft", angepasst an die Fähigkeiten und Unterstützungsbedarfe von Menschen mit Behinderung. Die auf zwei Jahre angelegte Qualifizierung wird vom Landschaftsverband Rheinland mit Einstellprämien und Lohnkostenzuschüssen gefördert. Das Projekt wird schrittweise alle drei Monate um zwei Teilnehmer erweitert, so dass insgesamt zwölf Werkstatt-Wechsler ausgebildet werden.

Die Pressemeldung des LVR finden Sie hier: www.lvr.de/app/Presse/index.asp?NNr=6807.

Im Lexikon finden Sie mehr zum Thema Integrationsunternehmen.

 
 

Tastaturkurzbefehle: