REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Maßnahmen die einer verringerten Leistungsfähigkeit entgegenwirken

Viele Leistungseinschränkungen aufgrund einer Behinderung können bei einer Beschäftigung auf einem geeigneten Arbeitsplatz erheblich gemildert werden. Dieser behinderungsgerechte Arbeitsplatz kann durch folgende Maßnahmen gestaltet werden:

Die Auswahl einer geeigneten Maßnahme

Bei der Suche nach der jeweils "richtigen" Maßnahme gilt es sowohl die Interessen des betroffenen Arbeitnehmers als auch die betrieblichen Belange des Arbeitgebers zu berücksichtigen.
Nach § 81 SGB IX ist der Arbeitgeber verpflichtet, einen schwerbehinderten Arbeitnehmer so zu beschäftigen, dass er seine Fähigkeiten und Kenntnisse voll einsetzen und weiterentwickeln kann. Die Erfüllung dieser gesetzlichen Norm muss dem Arbeitgeber jedoch zumutbar sein und darf nicht mit unverhältnismäßigen Aufwendungen verbunden sein.

Leistungen für Arbeitgeber

Sofern die Umsetzung der Maßnahmen mit finanziellem Aufwand verbunden ist, können Arbeitgeber Leistungen durch das Integrationsamt erhalten. Dies sind beispielsweise Lohnzuschüsse für außergewöhnliche Belastungen oder für die personelle Unterstützung eines schwerbehinderten Arbeitnehmers durch andere Mitarbeiter. In der Rubrik Arbeitgeber erfahren Sie mehr zu Leistungen, die Arbeitgeber für leistungsgeminderte Arbeitnehmer beantragen können.

Leistungen für behinderte Arbeitnehmer

Auch schwerbehinderte und gleichgestelle Arbeitnehmer können verschiedene Leistungen zur Sicherung ihres Arbeitsverhältnisses beantragen.

Mehr zu den Leistungen für schwerbehinderte Arbeitnehmer

Beachten Sie auch die weiteren Informationen im Kapitel Leistungen und Hilfen für behinderte Arbeitnehmer.


(me)

Kontaktadressen

 
 

Tastaturkurzbefehle: