REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Gemeinsame Servicestellen

Die durch die Rehabilitationsträger eingerichteten Gemeinsamen Servicestellen

  • sind eine erste Anlaufstelle für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen,
  • bieten Arbeitgebern bei der Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) Beratung und Unterstützung "aus einer Hand",
  • informieren über Leistungsvoraussetzungen, Leistungen der Rehabilitationsträger, besondere Hilfen im Arbeitsleben und über die Verwaltungsabläufe,
  • klären den Rehabilitationsbedarf und die Zuständigkeiten im Einzelfall.

Anhaltspunkte für die Zuständigkeiten im Einzelfall

  • In den meisten Fällen von Arbeitsunfähigkeit ist der Krankenversicherungsträger zuständig.
  • Liegt eine Arbeitsunfähigkeit vor, die auf eine Berufskrankheit zurückgeht, ist der Unfallversicherungsträger/die Berufsgenossenschaft zuständig.
  • Wenn die Erwerbsfähigkeit eines Mitarbeiters grundsätzlich in Frage gestellt werden muss, ist der Rentenversicherungsträger zuständig.


(ml)

Kontaktadressen

 
 

Tastaturkurzbefehle: