REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Hilfen in besonderen Lebenslagen

Diese Hilfe ermöglicht Zuschüsse und/oder Darlehen für Leistungen, die nicht im Leistungskatalog der §§ 19 bis 24 Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung geregelt sind. Grundsätzliche Voraussetzung für die Hilfegewährung ist, dass ohne diese Maßnahme der Verlust des Arbeitsplatzes droht. Je enger das aufgetretene Problem des behinderten Menschen in Zusammenhang mit seiner Behinderung steht, desto eher kann Hilfe gewährt werden.

Die Höhe der Leistung hängt vom Einzelfall ab.

Leistungsberechtigt sind alle schwerbehinderten und gleichgestellten behinderten Menschen.

Die Hilfe in besonderen Lebenslagen wird von den Integrationsämtern beziehungsweise den örtlichen Fürsorgestellen gewährt.

weitere Informationen zu Hilfen in besonderen Lebenslagen


(me)

Rechtsgrundlagen

Kontaktadressen

 
 

Tastaturkurzbefehle: