REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Telearbeitsplätze

Für die Einrichtung eines Telearbeitsplatzes sind alle Tätigkeiten geeignet, bei denen EDV-Systeme eingesetzt werden. Telearbeit ermöglicht die teilweise oder vollständige Auslagerung von bestimmten Tätigkeiten an einen dezentralen, zumeist häuslichen Arbeitsort. Für die Ausstattung eines Telearbeitsplatzes wird ein PC mit einem Zugang zu einem Telekommunikationsnetz und der entsprechenden Software benötigt.

Da bei Telearbeitsplätzen häufig der Weg zum Arbeitsplatz wegfällt, sind diese Arbeitsplätze besonders für behinderte Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Zudem gibt es viele Hilfsmittel, mit denen Computerarbeitsplätze individuell an die Bedürfnisse des Arbeitnehmers angepasst werden können. Die flexible Arbeitsorganisation ermöglicht es, Arbeitszeiten, Pausen und Arbeitsrhythmen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Arbeitnehmers abzustimmen. So wird der Arbeitgeber nicht durch notwendige Arbeitspausen für Therapiemaßnahmen während der Arbeitszeit belastet.

Vorteile für den Arbeitgeber

Für den Arbeitgeber ergeben sich aus der Einrichtung von Telearbeitsplätzen Vorteile, wie die Einsparung von Kosten für Büroräume, Parkplätze und Sozialeinrichtungen, aber auch Flexibilisierungsgewinne und Produktivitätssteigerungen durch höhere Motivation. Aufwändige Umbauarbeiten für eine barrierefreie Zugänglichkeit der Arbeitsstätte beispielsweise für Rollstuhlfahrer (z.B. der Einbau einer Behindertentoilette und Rampen) sind oftmals nicht mehr notwendig.

Es gibt verschiedene Ausprägungen der Telearbeit. Sie kann vollständig zu Hause oder sogar in sogenannten Satellitenbüros (Außenbüros in Wohnortnähe) oder Nachbarschaftsbüros (Außenbüros mehrerer Arbeitgeber) durchgeführt werden.

Besonders bewährt hat sich die alternierende Telearbeit, bei der der Mitarbeiter nicht nur am ausgelagerten Arbeitsort tätig ist, sondern einen Teil seiner Arbeitszeit im Betrieb anwesend ist. Vorteil dieser Beschäftigungsform ist, dass der Telearbeitnehmer nicht sozial isoliert wird, dass er regelmäßig über betriebliche Abläufe informiert wird und an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen kann.

Hier erfahren Sie mehr zur Förderung von Telearbeitsplätzen.

(me)

Lexikon

 
 

Tastaturkurzbefehle: