REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Unterstützung beim Bewerbungsgespräch

Einige Arbeitgeber sind bei der Einladung eines schwerbehinderten Bewerbers verunsichert, da sie nicht genau wissen, wie zum Beispiel ein Bewerbungsgespräch mit einem gehörlosen oder blinden Bewerber durchgeführt werden kann.

Gehörlose Bewerber sind in einem Vorstellungsgespräch auf einen Gebärdensprachdolmetscher angewiesen. Auch blinde und körperlich behinderte Bewerber benötigen teilweise eine Person, die sie zum Bewerbungsgespräch begleitet und beim Ablauf des Bewerbungsverfahrens unterstützt.

Diese Personen werden, neben vielen weiteren Unterstützungsmöglichkeiten für Arbeitgeber, von den Integrationsfachdiensten im Auftrag der Integrationsämter oder den Arbeitsagenturen vermittelt und können sowohl vom Arbeitnehmer als auch vom Arbeitgeber in Anspruch genommen werden.

Die von den Integrationsfachdiensten speziell angebotenen Fachdienste für Blinde und Sehbehinderte sowie die Fachdienste für Hörbehinderte beraten und unterstützen Arbeitgeber bei Fragen rund um die Einstellung und Beschäftigung dieser Behindertengruppen (unter Kontaktadressen, rechte Spalte).

(me)

 
 

Tastaturkurzbefehle: