REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Betriebsärzte / Werksärzte / Arbeitsmedizinischer Dienst

Betriebsärzte sind im Prozess des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) ideale Ansprechpartner für Arbeitgeber und Moderatoren, da sie sowohl die Arbeitsplatzanforderungen als auch den Mitarbeiter mit seiner Leistungsfähigkeit und seinen gesundheitlichen Einschränkungen kennen.

Betriebsärzten ist in der Regel bekannt, wie Leistungen zur Teilhabe bzw. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation bei einer Gemeinsamen Servicestelle oder dem unmittelbar zuständigen Rehabilitationsträger eingeleitet werden können.

Arbeiten Arbeitgeber mit einem Betriebsarzt zusammen, so können sie diesen mit Zustimmung des Arbeitnehmers bitten, mit dem Arbeitnehmer über die erkennbaren krankheitsbedingten Beeinträchtigungen zu sprechen.

Arbeiten Arbeitgeber mit keinem Betriebsarzt zusammen, so können sie Arbeitnehmer bitten, mit ihrem behandelnden Arzt über die gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu sprechen - alle Ärzte sind gesetzlich verpflichtet, Patienten über geeignete Leistungen zur Teilhabe zu beraten und auf die Gemeinsamen Servicestellen der Rehabilitationsträger hinzuweisen.


(ml)

 
 

Tastaturkurzbefehle: